"Wildnis für Kinder" Bochum Mitte

Logo "Wildnis für Kinder"

Nahe der Bochumer City befindet sich das Wohnquartier Vierhausstraße/ Herner Straße/ Bei der Horst. Direkt am Innenstadtring mit dem Ruhrschnellweg (A 40) gelegen) wohnt man hier zentral wie auch verkehrsmäßig bestens angebunden. Auch viele Kinder haben hier ihr Zuhause.

 

Die Stadt Bochum hat hier etwa 15.000 qm als naturnahe Grünfläche für "Wildnis für Kinder" bereitgestellt.

 

Kinder (und auch ihre Begeitung) erreichen die "Wildnis"-Fläche Bochum Mitte fußläufig und können sie in ihre alltägliche Welt mit einbeziehen.

Sommerliche Impulsveranstaltungen machen auf dieses outdoor-Angebot aufmerksam.

 

Gefördert und somit ermöglicht wurde das Projekt der Biologischen Station durch die Stadt Bochum und die NRW-Stiftung. Vielen Dank.

 

Die Eröffnung der Wildnis Bochum Mitte fand im Sommer 2018 statt.

 

Logo "Wildnis für Kinder" geschützt. Entwurf Robert Krause.

Diese "Wildnis" findest Du hier

Lageplan

 

Anreise

 

* mit der U-Bahn U35 Haltestelle "Zeche Constantin". Von dort 100m nach Süden.

* mit dem Bus (z.B. Linie 360) Haltestelle "Zeche Constantin". Halt direkt an der Wildnis-Fläche.

 

Finden Sie hier eine direkte Bus- oder U-Bahn-Verbindung: VRR Logo

 

"Wildnis für Kinder" bietet keine Spielplätze im engeren Sinne, sondern Raum für Kinder, naturnahe Flächen in Ihrem fußläufigen Wohnumfeld mit in ihren Lebens-Alltag einzubinden. Impulsveranstaltungen der Biologischen Station und ihrer Partner machen auf dieses Angebot aufmerksam und führen die Jungen und Mädchen hin zu diesen Flächen.

 

Nicht hingegen sind diese "Wildnis"-Flächen als konstruierte Attraktionen oder Erlebnispielplätze gedacht. Ihre Attraktivität entwickelt sich im selbst bestimmten und wiederholten Spiel und Da-Sein in der Natur durch die Kinder selbst.

 

Die NRW-Stiftung

... fördert Wildnis für Kinder.

 

Logo NRW Stiftung

 

                            Vielen Dank!