Natur erleben in Corona-Zeiten

Mutter und Kind im Wald
Natur im kleinen Kreis: Auch ein Erlebnis

Unser neues Sonderprogramm 2020 unter gezielten Corona-Einschränkungen gibt es zum download hier oder direkt im Veranstaltungskalender.

 

Dabei gilt: Es gelten die amtlich aktuell angeordneten Gruppengröße und Hygienevorschriften. Das heißt: Kleine Gruppen oder Familien, Abstand halten, ggf. Mund-Nase-Schutzmasken.

Und: Vorherige Anmeldung und Angabe von Name und Telefon-Nummer. Kontakt

 

Zu den aktuellen Beschränkungen, aber auch zu neuen Möglichkeiten, informieren Sie sich bitte hier:

 

Bochum

Herne

Nordrhein-Westfalen

 

Kleine Ausflüge als Einzelpersonen oder in den zugelassenen Gruppengrößen bzw. -zusammensetzungen sind möglich. Hier einige konkrete Vorschläge dazu:


Exkursion Tippelsberg - online geführt

Buchenwald am Tippelsberg
Der Weg führt auch durch phantastischen Buchenwald

Die Exkursion durch das Naturschutzgebiet "Tippelsberg/ Berger Mühle" in Bochum kann auch online oder mit einer Broschüre erfahren werden. Die einzelnen Stationen sind ausgeschildert und geben QR-gesteuerte Informationen. Auch die Wegeführung ist dargestellt.

 

Eine Broschüre am Beginn der Runde (ab Parkplatz Zillertalstraße) zeigt Wege und Stationen.

 

Leider werden die Einrichtungen von Zeit zu Zeit mutwillig zerstört. Wir versuchen, die Schilder dann zeitnah zu ersetzen. Wir freuen uns zwar gar nicht über solche oder andere technische Mängel auf dem Exkursionsweg - aber doch darüber, wenn Sie uns diese mitteilen. Auch darüber, ob der Broschürenkasten leer ist und nachgefüllt werden muss.

 

Kontakt

 

Zur online geführten Exkursion Tippelsberg/ Berger Mühle. Viel Freude!


Naturpfad Hörster Holz - online geführt

Das Naturschutzgebiet "Hörster Holz/ Dr.-C.Otto-Wald" im Bochumer Südwesten bietet gleich zwei interessante Aspekte: Das Gebiet steckt zum einen voller Geschichte, denn hier "stand" vor Jahrhunderten eine Wiege des Steinkohle-Bergbaus. Hier sind die ersten, mittelalterlichen Kohlegruben (Pingen) zu finden, in denen per Hand an der Oberfläche nach dem "schwarzen Gold" gegraben wurde. Und die sagenhafte Generaler Kohlenbahn führte genau durch dieses Gebiet: Pferde zogen dabei die Loren bis hin zur Ruhr. All das ist noch heute erkennbar!

 

Im zweiten Aspket kehrt die Natur in diesen Teil Bochums zurück: Herrliche Buchenwälder links und rechts des Bachtales laden zum Spazieren gehen oder zu einer Wanderung ein. Wir erkennen die Bedeutung des Waldes für die Tierwelt, für das Stadtklima und für uns Menschen insgesamt.

 

Unser online geführter Weg führt Dich zu sechs Schautafeln, die die Bedeutung des Gebietes darstellen. Sie wurden als gemeinsames Projekt der Naturfreunde Bochum-Linden-Dahlhausen und der Biologischen Station erstellt.

 

Zugleich empfehlenwir den - wie wir finden: hochinteressanten - bergbauhistorischen Lehrpfad Dahlhausen des Bergmannstisches Bochum Süd, der auch Teile dieses Naturschutzgebietes berührt.

Viel Freude im NSG Hörster Holz!

 

zur online geführten Exkursion Hörster Holz


Um den Ümminger See - online geführt

- demnächst hier -


Das NSG Langeloh - online geführt

- demnächst hier -


Schutzgebiete in Bochum und Herne

Broschüre NSGs in HER + BO
15 NSGs auf 56 Seiten: Jede Menge Information

Der Reginalverband Ruhr RVR hat zusammen mit uns eine Broschüre "Naturschutzgebiete in Herne und Bochum" erstellt. Die Rückmeldungen dazu sind bestens: Die NSG-Beschreibungen seien anschaulich und hilfreich. Herzlichen Dank für die Blumen!

 

Auf Anfrage senden wir gern ein Exemplar zu. Kontakt

 

Ihnen und Euch viel Freude in und mit den Schätzen der Natur unserer Region!

 

PS: Die Broschüre wird übrigens bald neu aufgelegt. Es sind erfreulicherweise einige Gebiete neu hinzugekommen - und die bisherige Version ist auch bald vergriffen.

 

mehr