Mensch - Natur - Stadt

 

Die NRW-Stiftung unterstützt die "Wildnis für Kinder" der Biologischen Station ein weiteres Mal massiv: Stiftungsvorstand Franz-Josef Lersch Mense überbrachte nun die Förderurkunde persönlich in die Ruhrgebiets-Stadt.

 

Mit 62.000 EUR kann die bestehende Projektstelle erneut fortgeführt werden. Sie koordiniert bestehende Initiativen und Kooperationen, greift darüber hinaus den zunehmend angefragten Aspekt der Förderung von Migranten-Kindern auf.

 

Vielen Dank, liebe NRW-Stiftung!

 

mehr

Spatz

Friedhöfe ökologisch

Friedhöfe sind Stätten von Trauer oder Gedenken. Und zugleich Lebensraum für Pflanzen und Tiere - auch mitten in der Stadt.

 

Manche Friedhöfe sind gar wunderschöne Parks, wahre Oasen inmitten des Trubels einer Stadt.

 

Blumen statt Kies-Schüttung, Kompost statt Torf, Bäume statt Zäune - wir können vieles für die Natur und damit uns selbst tun. Es liegt an uns, den Kommunen und Kirchengemeinden als Trägerinnen dieser Orte, aber auch an jedem und jeder einzelnen, ob ein Friedhof tot ist - oder aufatmend lebt.

 

download Bremische Ev. Kirche: Ökol. Friedhof

Kopfweide

Aktion: Kopfweiden melden

Wo stehen die Kopfweiden von Herne?

 

Die Untere Naturschutzbehörde (UNB) Herne will das nun umfassend in Erfahrung bringen und bittet alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt, Kopfweiden-Standorte bei der Biologischen Station zu melden. Dort werden sie in ein fortlaufendes Kataster eingetragen.

 

Kopfweiden sind bedeutsame Bestandteile unserer Kultur- und Naturlandschaft. Viele Tiere leben von und in diesen Biotopbäumen. Die UNB organisiert die notwendige Pflege, auch mit den Naturschutzverbänden, etwa dem BUND Herne.

 

mehr

Veranstaltungen

01.04.2024 - "Woche der Wildnis" Langendreer

   für Kinder,    Biologische Station:

1.-5. April, für Kinder 5-12 Jahre

Ein Wochen-Projekt: Kinder erkunden ihre Wildnis in Langendreer. Herzlich willkommen!

Nur als Woche buchbar, keine Einzeltage.

Begrenzte Teilnehmerzahl, vorherige Anmeldung erforderlich

mehr

 

22.06.2024 - Offener Wildnistreff Dahlhausen

   für Kinder,    Biologische Station:

An jedem Samstag-Nachmittag (außer in den Ferien) ist der WildnispädagogeAndreas Nowak auf Eurer Fläche. Wenn Du in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr vorbeischaust: Andreas freut sich auf Dich und hat bestimmt eine Idee, was Du für Dich oder mit anderen erkunden könntest.

Du musst übrigens nicht pünktlich um 15 Uhr da sein: Komm, wann Du möchtest.

Kostenfrei. Keine Anmeldung.

mehr

 

29.06.2024 - Offener Wildnistreff Dahlhausen

   für Kinder,    Biologische Station:

An jedem Samstag-Nachmittag (außer in den Ferien) ist der WildnispädagogeAndreas Nowak auf Eurer Fläche. Wenn Du in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr vorbeischaust: Andreas freut sich auf Dich und hat bestimmt eine Idee, was Du für Dich oder mit anderen erkunden könntest.

Du musst übrigens nicht pünktlich um 15 Uhr da sein: Komm, wann Du möchtest.

Kostenfrei. Keine Anmeldung.

mehr

 

06.07.2024 - Offener Wildnistreff Dahlhausen

   für Kinder,    Biologische Station:

An jedem Samstag-Nachmittag (außer in den Ferien) ist der WildnispädagogeAndreas Nowak auf Eurer Fläche. Wenn Du in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr vorbeischaust: Andreas freut sich auf Dich und hat bestimmt eine Idee, was Du für Dich oder mit anderen erkunden könntest.

Du musst übrigens nicht pünktlich um 15 Uhr da sein: Komm, wann Du möchtest.

Kostenfrei. Keine Anmeldung.

mehr