Mensch - Natur - Stadt

Tippelsberg

Corona

Unsere Biologische Station bleibt bis auf weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Beratungen bitte telefonisch oder per Mail. Kontakt

 

Wir statten nach + nach einige Naturgebiete mit online-geführten Exkursionen aus. So sind Streifzüge auf eigene Initiative in kleinster Gruppe oder mit der Familie möglich.

 

Tippelsberg/ Berger Mühle und Hörster Holz sind bereits weitgehend vorbereitet. Langeloh, Ümminger See und Halde Pluto folgen bald.

 

Mach Dich auf den Weg!

 

mehr

Spatz

SPATZ BRAUCHT PLATZ

Spatzen sind die Freude und Freunde vieler Stadtmenschen: Die tschilpenden Vögel waren einst verrufen, heute gehören sie zu den Sympathieträgern. Leider werden sie speziell im Ruhrgebiet immer seltener.

 

Was wir für Spatzen und andere wildlebende Tiere im Ballungsraum tun können, erfahren Sie hier. Wenn viele mitmachen - Kommunen, Unternehmen, Wohnungsbau-Genossenschaften und Privathaushalte - dann geht es sicher wieder bergauf mit Spatz & Co.

 

Und: Wer Spatzen unterstützt, hilft auch allen anderen Tieren in der Stadt.

 

mehr

Haubentaucher Norbert KILIMANN

Volksinitiative Artenvielfalt

Wir erleben einen dramatischen Verlust an Tier- und Pflanzenarten. Vor allem der Rückgang der Zahl von Insekten und Vögeln führt uns vor Augen, dass etwas geschehen muss! Die Verluste betreffen ungebremst auch die Schutzgebiete – und damit letzte Rückzugsräume für eine Vielzahl von Arten.

 

Wir alle sind aufgerufen, uns unserer Verantwortung zu stellen und zu handeln. Wir stehen vor einer gesellschaftlichen Aufgabe.

 

BUND, NABU und LNU bitten dazu gemeinsam auch um Ihre unterstützende Unterschrift. Sie kann hier im Haus der Natur geleistet werden.

 

zum Bündnis

Veranstaltungen

28.11.2020 - Leiter-Wochenende: Was läuft bei Euch?

Logo Tierschutzjungend NRW  Tierschutzjugend NRW:

28.-29.11.2020, ab 17 Jahre.

- Corona: fällt leider aus -

 

zur Tierschutzjugend NRW

 

18.06.2021 - NRW-weites Seminar: Tiere am Gebäude - Herausforderung für Eigentümer, Beratungsstellen, Behörden

 NABU    Biologische Station + NABU Bochum:

Das Seminar betrachtet Arten (vorrangig Vögel/ Fledermäuse) und Nist- bzw. Quartiershilfen, thematisiert das Szenario von Sanierungs- und Abriß-Vorhaben, gibt Beispiele aus der Praxis und stellt den aktuellen Stand der verwaltungsrechtlichen Handhabe vor.

mehr